Mobile Trommelsiebmaschine Pronar MPB 20.55

Mobile Trommelsiebmaschine Pronar MPB 20.55 – Dieses Gerät hat eine Länge von 5,5 m und eine Siebtrommel von 2,0 m Durchmesser, die ausgetauscht werden kann, ohne dass Teile der Maschine entfernt werden müssen.

PRONAR MPB 20.55 mobile Trommelsiebmaschine trennt die Bestandteile verschiedener Größen effektiv. Das Prinzip der Bedienung und des Siebens ist sehr einfach und gewährleistet eine hohe Effizienz. Die Abmessungen der Maschine und die Fähigkeit, sie mit verschiedenen Fahrzeugen, z.B. Lastwagen, Kipper, erlauben es sie auf öffentlichen Straßen zu bewegen, ohne besondere Genehmigungen zu beantragen. Weit öffnende Abdeckungen bieten sofortige Zugänglichkeit zu Mechanismen und schnelles Umschalten der Siebtrommeln, wenn es erforderlich ist, die Maschengröße zu ändern. Der Motor MPB 20.55 und die Hydraulikpumpeneinheit sind auf einem schwenkbaren Wagen angeordnet – dies ermöglicht einen schnellen und einfachen Wartungszugang zu Motoreinheit, Hydrauliksystem und Trichter.

  1. ENERGIEEFFIZIENT – Geringer Verbrauch von Dieselkraftstoff und Verbrauchsmaterialien
  2. EINFACHE BEDIENUNG- Dank des einfach zu bedienenden Desktops kann der Bediener die gewünschten Betriebsparameter einstellen
  3. NIEDRIGE WARTUNGSKOSTEN – Herstellungsprozess verwendet die neueste Technologie und Materialien
  4. MÖGLICHKEIT VERSCHIEDENER ANWENDUNGEN – Sieben von Siedlungsabfällen, Kompost, Kies, Holzspäne, Holzabfällen und Biomasse
  5. TROMMEL KOMPATIBEL MIT GERÄTEN ANDERER HERSTELLER – universelles Design und Technologie
Model: MPB 20.55
Gesamtgewicht [kg] 16000
Maße (Länge/Breite/Höhe) [mm] 12000/2550/4000
max. Geschwindigkeit [km/h] 100
Bremssystem Pneumatisch mit EBS
ABS-Konfiguration 4S/2M
Art der Bremsen Trommelbremse
zusätzliche Stromversorgung für das EBS-Modul +
Art der Aufhängung mechanisch
Anzahl der Räder 4
Reifengröße 435/50 R19,5 (160J)
Achsenhersteller ATW/ADR
Anzahl der Achsen 2
Max. Achsdruck [kg] 9000
Vordere Stützfüße 2 mechanische Stützfüße
Hintere Stützfüße 1 hydraulischer Stützfuß
Spannung für Straßenbeleuchtung [V] 24 /12
Art der Straßenbeleuchtung LED
Durchmesser der Deichselzugkupplung [mm] 50
Höhe der Deichselzugkupplung [mm] 950 (±110)
Kupplungskugel-Durchmesser (king pin)
Höhe des fünften Rades [coupling]
Unterfahrschutzbarrieren +
Kotflügel Stahl
Schmutzfänger +
Warnschilder +
Radkeile +
Umrissleuchten +
Warnzeichen „Blaulicht” +
Werkzeugkiste (1 Stück – 50 l) +
Wasserbehälter mit Seifenspender 30 l
Demontierbarer Beleuchtungsbalken +
Dieselmotor Caterpillar (EU Stage 3B, 4.4 l – 72 kW (98 KM) / 1600 U/min)
Deutz (EU Stage 3B, 3.6l – 68 kW (92 KM) / 1600 U/min)
Caterpillar (EU Stage 4, 3.4 l – 90 kW (122 KM) / 2000 U/min)
Deutz (EU Stage 4, 3.6 l – 90 kW (122 KM) / 2000 U/min)
Elektromotor ABB 55 kW (75 KM)
Transport von Material: MPB 20.55
Abmessungen der Siebtrommel (Länge/ Durchmesser) [mm] 5500/2000
Trommeldrehzahl [u/min] 19
Effektive Siebfläche [m2 ] 29,8
Abmessungen des Aufgabetrichters (Länge/Breite) [mm] 3900 /2230
Ladungshöhe [mm] 2850
Fassungsvermögen des Aufgabesiebes [m3] 6
Außenabmessungen des Seitenförderers (Länge/Breite) [mm] 4900/1000
Außenabmessungen des Heckförderers (Länge/Breite) [mm] 4900/1000
Innenbreite des Längsförderers [mm] 1300
Innenbreite des Querförderers [mm] 800
Steuerspannung [V] 12
Zentralschmierung +
Geschwindigkeitsregelung des hinteren Förderbandes +
Geschwindigkeitsregelung des seitlichen Förderbandes +
Optionale Sonderausstattung:: MPB 20.55
Magnetabscheider – Förderband hinten +
Magnetabscheider – Förderband seitlich +
Windsichter +
Steingitter oberhalb des Aufgabetrichters +
Rutsche am Aufgabetrichter +
Seitliche Förderband Reinigungsbürste +
Hinteres Förderband hohe Materialbarrieren +
Hinteres Förderband 3m +
Seitliches Förderband 3m +
Seitliches Förderband 3m – linke Seite +
Kugelzusatzgerät +
Hydraulisch gesteuerte vordere Stützfüße +
Perforationsgröße des Siebes nach Vorgaben des Kunden
Stärke der Siebwand nach Vorgaben des Kunden
Durchmesser der Deichselzugkupplung ø40
Durchmesser der Deichselzugkupplung ø57 +
Seitliche Schutzplanken aus Stahl +
Schubumkehr auf den Motorkühler (Cleanfix) +
Schubumkehr auf den Ölkühler (Cleanfix) +
Drucksensor im Aufgabetrichter +
Waser-behälter mit Seifensspender 30 l +
Arbeitsleuchte (3-Punkt) +
Seitliche Schutzplanken aus Stahl +
Zusätzliche Hydraulikpumpe +

Das Steingitter wird hydraulisch per Funk betätigt. Es dient dem Schutz von Siebtrommel und Bunker.

Mit dem Magnetabscheider können die ferromagnetischen Materialien vom gesiebten Material getrennt werden. Der Magnetabscheider kann sowohl am Bandförderer unterhalb bzw. oberhalb des Siebes montiert werden.

Steuergerät TG T9-2 – Funkfernsteuerung für die Hauptfunktionen der Maschine. Das Steuergerät ist besonders beim Betrieb des Steingitters oberhalb des Aufgabetrichters behilflich. Der Bediener kann das angesammelte Material von seinem Arbeitsplatz aus entfernen. Die Fernsteuerung ist auch mit dem Notstop ausgestattet. *Optional: auch bestellbar als 10-Knopf-Funkfernsteuerung.

Der Windsichter trennt leichte Fraktionen ab, wobei die Wertstoffe wie Folie oder Papier zurückgewonnen werden.

Mit der Regulierung der Förderbandgeschwindigkeit ist die Anpassung der Geschwindigkeit je nach gesiebtem Material möglich, so dass die Leistung der mobilen Trommelsiebmaschine optimal genutzt werden kann. Somit kann auch mehr Material jeder Fraktion aufgeschüttet werden, ohne dass die Maschine verlagert werden muss.

Optional – Elektromotor Durch den Einsatz des Elektromotors können die Betriebskosten sowie der Lärmpegel reduziert werden.

Die hydraulischen Stützfüße verbessern den Arbeitskomfort des Maschinenführers und sorgen für bessere Stabilität der Maschine im Betrieb.

Das Kugelgelenk erlaubt die Umsetzung des Zerkleinerers mit Baufahrzeugen.